19.03.2022 - Generalversammlung
Liebe Schützen,
wie auf der gestrigen Generalversammlung beschlossen, konnten wir Heute bereits die Spende an den Bürgermeister übergeben. Wir konnten uns in der Aufnahmeeinrichtung in Horrem davon überzeugen, dass unsere Spende dort an der richtigen Stelle ankommt. Der BM hat uns die Einrichtung gezeigt, welche sehr ordentlich ausgestattet ist und daher auch nicht nur auf kurzfristigen Bedarf ausgelegt ist. Über die extrem explodierenden Preise für die Beschaffung von Raummodulen und ähnlichem waren wir wirklich erschrocken.

Sehr bemerkenswert ist, dass eine Gruppe von Schutzsuchenden aus Lemberg (Lwiw) zwei Tage vor der Bombardierung der Stadt durch den Führer von Russland eine Zusage zur Aufnahme in Dormagen erhielt und sich dem entsprechend einen Tag vor der Zerstörung nach Dormagen aufmachte. Man mag sich nicht vorstellen, was geschehen wäre, wenn wir sie nicht hätten aufnehmen können.



Mit freundlichem Schützengruß und bleibt alle gesund!
Stephan Gödderz
1.Vorsitzender
Bürger - Schützen - Verein Delhoven 1926 e.V.

04.03.2022 - Generalversammlung am 18.03.2022
Liebe Schützen,

im Anhang übersende ich Euch die Einladung zu unserer Generalversammlung am 18.3.2022 um 20:00 Uhr im Schützenhaus.

Weiterhin muss ich euch darauf hinweisen, dass zum Zeitpunkt der GV noch nicht alle Corona-Schutzmaßnahmen aufgehoben sind und daher, Stand heute, 3G gilt (geimpft, genesen oder getestet). Der Test muss in einem Testzentrum durchgeführt worden und nicht älter als 24 Stunden sein Dies wird am Eingang kontrolliert, daher ist der Nachweis mitzuführen. Bei Unterschreitung des Mindestabstands von 1,5m ist mindestens eine medizinische Maske zu tragen.

Unser Königspaar und der Vorstand würden sich über eine starke Teilnehmerzahl freuen.

Mit freundlichem Schützengruß

Stephan Gödderz
1.Vorsitzender
Bürger-Schützen-Verein Delhoven 1926 e.V.
Öffnen

28.02.2022 - Mahnwache
Liebe Schützen,

ich persönlich bin zutiefst erschüttert, was der russische Führer in der Ukraine gerade anrichtet.
Wie wahnsinnig und Menschenverachtend muss man sein, unseren schönen Frieden so mit Füßen zu treten ?
Ich möchte mich mit meiner Meinung einer Ukrainerin anschließen, die vorgestern im Fernsehen sagte :
Ich wünsche ihm schlechte Gesundheit und ein kurzes Leben.

  Am Freitag, den 4. März 2022 findet von 11 bis 12:30 Uhr eine Mahnwache für die Ukraine auf dem Rathausplatz statt.

  Auch wenn die Zeit nicht wirklich Arbeitnehmerfreundlich ist, möchte ich euch darum bitten, teilzunehmen.
Wir Schützen sollten möglichst in Uniform kommen, um deutlich zu machen: Wir stehen solidarisch zusammen mit den Menschen in der Ukraine. Die ukrainischen Schützen sind übrigens Mitglied in der EGS, dem europäischen Schützenverband, dem sie seit 15 Jahren angehören. Auf den Europaschützentreffen waren sie immer dabei. Die Ukraine ist ein Teil Europas. Mit dem Angriff auf die Ukraine wird Europa angegriffen. Ich füge den Brief der EGS und die Stellungnahme des Schirmherrn, zur Lektüre bei. Neben Redebeiträgen sind auch Musikbeiträge geplant. Wir möchten dabei einige bekannte Friedenslieder nutzen. In der Auswahl sind jedenfalls folgende Lieder: („Imagine“, John Lennon, „Wozu sind Kriege da“, Udo Lindenberg, „Give peace a Chance“, John Lennon, „Wir ziehen in den Frieden“, Udo Lindenberg, „Liebe gewinnt“, Brings, „Ein bisschen Frieden“, Nicole) Die meisten Lieder eignen sich sicher zum Mitsingen.

  Ich würde mich sehr freuen, wenn wir eine starke Abordnung stellen könnten.

Ablaufplan Mahnwache (pdf)
Schreiben der EGS zum Krieg in der Ukraine (pdf)
Stellungnahme Karl von Habsburg-Lothringen (pdf)

Mit freundlichem Schützengruß
St. Gödderz
I. Vorsitzender
Bürger - Schützen - Verein Delhoven 1926 e.V.

24.12.2021 - Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch
Liebe Schützen,

ich wünsche Euch und Euren Familien frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr !

2020 und 2021 waren keine guten Jahre für uns alle und für unsere Vereine erst recht nicht.
Um so optimistischer bin ich, dass wir in 2022 wieder zusammen feiern werden. Dass wir dieses Jahr an unserem Schützenfestwochenende im kleinen Rahmen zusammen kommen konnten, lässt mich positiv ins neue Jahr blicken.
Trotzdem hält die Pandemie die Welt auch weiterhin in Atem und sogar ich bin ihrer langsam müde. Nichtsdestotrotz ist es nun an uns, das Infektionsgeschehen nicht weiter zu befeuern. Da Ihr auch schon in der Vergangenheit verantwortungsvoll gehandelt habt, bin ich mir sicher dass wir auch diese fünfte Welle nieder ringen und gestärkt aus ihr hervor gehen werden.  

Mit freundlichem weihnachtlichem Schützengruß und bleibt alle gesund!
Stephan Gödderz
1.Vorsitzender
Bürger- Schützen- Verein Delhoven 1926 e.V.

22.11.2021 - Euer BSV Delhoven für Euch - Kurze Info vom Schützenverein
Liebe Schützen,

schweren Herzens haben wir am Wochenende entschieden, unsere Aktivitäten rund um das Tannenbaum setzen (27.11.) dieses Jahr nochmals ausfallen zu lassen.
Dies ist in Absprache mit dem Tannenbaumteam geschehen, die auch lediglich den Baum setzen und schmücken.
Um die Infektionslage nicht weiter zu verschlechtern wird es daher von Vereinsseite dieses Jahr keine Veranstaltungen mehr geben.

Mit freundlichem Schützengruß und bleibt alle gesund !
Stephan Gödderz
1.Vorsitzender
Bürger- Schützen- Verein Delhoven 1926 e.V.

15.11.2021 - Bilder vom Volkstrauertag

27.10.2021 - Einladung Volkstrauertag am 14.11.2021
Öffnen

26.09.2021 - Generalversammlung vom 10.09.2021
Da die Generalversammlung des BSV-Delhoven mit Neuwahlen im Frühjahr Coronabedingt ausfallen mußte, wurden die Wahlen bei der GV am 10.09.2021 durchgeführt.

Die angebotenen Aktivitäten im August(kein Schützenfest) - unter Einhaltung der Auflagen – mit Kranzniederlegung Samstags, Gottesdienst und Totenehrung Sonntagsmit anschließendem Platzkonzert am Schützenhaus durch den Musikverein Holzheimund dem TC Delhoven wurde von allen sehr positiv aufgenommen.

Sollten die Coronaauflagen es zulassen, ist geplant, die Kranzniederlegung am Volkstrauertag und auch unser Weihnachtsbaum setzen am Ehrenmal, sowie die Advent-feier für die Jugend, in altbewährter Weise durchzuführen.

Bei den durchgeführten Neuwahlen wurden der 2. Vorsitzende Sascha Ollig, der 1. Schatzmeister Guido Freibeuter, der Oberst Frank Dahmen, die Beisitzer Gabriel Wüller und Benjamin Gödderz wiedergewählt.

Der langjährige 1. Geschäftsführer Joachim Borrmann stellte nach 20 Jahren Vorstandsarbeit sein Amt zur Verfügung. Die Versammlung wählte auf Vorschlag Jens Venn zum neuen 1. Geschäftführer.

Da unser langjähriger Schützenhausverwalter und Vorstandsmitglied Michele Pardo verstorben war, mußte dieser Posten neu besetzt werden. Hier wurde Sebastian Groß-Luttermann – der den Posten schon kommissarisch inne hatte - von der Versammlung für 4 Jahre gewählt..

28.08.2021 - Generalversammlung am 10.09.2021
Öffnen

17.08.2021 - Bilder von Schützenbiwak
 

17.08.2021 - Bilder von Schützenfest

07.08.2021 - Festprogramm


Bürger - Schützen - Verein Delhoven 1926 e.V.

Delhovener Schützenfest: 14.08.-15.08.2021


F e s t p r o g r a m m


Leider kann unser Schützenfest auch in diesem Jahr, bedingt durch die “Corona-Pandemie”, nicht stattfinden. Durch den Erlass des Landes NRW und dem Bescheid der Stadt Dormagen vom 27.05.2021 wurde die Durchführung unsers Schützenfestes untersagt.
Die öffentliche Kranzniederlegung am Samstag und die öffentliche Totenehrung auf dem Friedhof kann in Abstimmung mit dem Ordnungsamt der Stadt Dormagen unter Einhaltung von Auflagen stattfinden.

Diese Festprogrammpunkte möchten wir im Rahmen des Möglichen begehen. Für alle nicht direkt teilnehmenden Schützen und Interessierten werden die Festprogrammpunkte durch unseren Regimentsspieß live im Youtube Kanal des BSV übertragen.
Die Übertragungen können live auf https://www.youtube.com/channel/UClgpyvbJUxKi6rpZStcxMNA direkt verfolgt werden. Dort werden die Übertragungen nachher auch gespeichert.

Samstag,
14.08.2021
19.30 Uhr Kranzniederlegung mit Ansprache des 1. Vorsitzenden am Denkmal Musikalische Begleitung: Michael Mauß (Solo Trompete)
Teilnehmer: Majestät Ralf II. und Flori I., Vorstand, Korpsführer, Regimentsführung und Schützen.
Kranzträger: Schützen aus dem 1.Jägerzug
Sonntag,
15.08.2021
11.00 Uhr Gottesdienst in der Pfarrkirche Sankt Josef
Teilnehmer: Majestät Ralf II. und Flori I., Vorstand, Korpsführer, Regimentsführung und Schützen.
  anschließend
ca. 12.00 Uhr
Totenehrung auf dem Friedhof (Ehrenhain)
Musikalische Begleitung: Musikverein Holzheim
Teilnehmer: Majestät Ralf II. und Flori I., Vorstand, Korpsführer, Regimentsführung und Schützen.
  anschließend Treffen im Schützenhaus bzw. auf der Wiese am Schützenhaus
Musikalischem Ausklang mit dem Musikverein Holzheim und unserem Tambourcorps Delhoven.
Zum Friedhof und zum Schützenhaus gehen wir ohne Musik und jeder für sich.



"Flagge zeigen"
Wir möchten im Zeitraum vom 14.08.-15.08.2021 "Flagge zeigen" und die Fahnen an unseren Häusern aufhängen.



Änderungen aufgrund neuer Verordnungen durch das Land NRW und Vorgaben der Stadt Dormagen sínd jederzeit möglich.

10.07.2021 - Generalversammlung am 30.07.2021
Öffnen
News

10.07.2021 - Infos vom Schützenverein und Einladung zur Generalversammlung
Liebe Schützen,

mittlerweile bessert sich die Corona Lage zusehends, daher werden wir die traditionelle Generalversammlung vor dem Fest, am 30.07.2021 durchführen.
Diese Generalversammlung wird allerdings nur informativen Charakter haben, da wir auch weiterhin mit einer Zugangsbeschränkung durch die Ordnungsbehörden rechnen müssen. Die Durchführung unseres Schützenfestes ist bekanntlich durch die Ordnungsbehörden verboten.
Die geplante Generalversammlung im Herbst werden wir auf den 10.09.2021 vorverlegen, um möglicherweise steigenden Zahlen im Oktober (ähnlich letzten Jahres) zu entgehen.
Am 10.09.2021 werden wir dann auch die turnusmäßig anstehende Teilneuwahl des Vorstandes durchführen, bitte merkt Euch den Termin vor.
An Schützenfest werden wir, ( Stand Heute ) wie letztes Jahr, Samstag abends den Kranz am Kriegerdenkmal niederlegen.
Sonntags werden wir um 11:00 Uhr mit der heiligen Messe beginnen und danach die Totenehrung auf dem Friedhof begehen.
Ab hier werden die Aktivitäten, gegenüber letztem Jahr, dann etwas etwas erweitert.
Bei der Totenehrung werden die Holzheimer spielen, welche auch noch ein kleines Platzkonzert geben werden, falls dies genehmigt wird.
Da wir mit einigen Aktivitäten noch in Klärung sind, wird der Ort des Platzkonzertes bei der Generalversammlung bekannt gegeben.
Die aktuell lichtgeschwindigkeitsartige Änderung der Lockerungen der Beschränkungen überrascht uns derzeit wirklich.
Falls sich noch andere Möglichkeiten der Zusammenkünfte auftun, werden wir auch diese am Tage der Generalversammlung bekannt geben.

Das Impfzentrum im Schützenhaus wird uns voraussichtlich noch bis mindestens Jahresende erhalten bleiben.

Mit freundlichem Schützengruß und bleibt alle gesund
Stephan Gödderz
1.Vorsitzender
Bürger-Schützen-Verein Delhoven 1926 e.V.

13.05.2021 - Impfzentrum im Schützenhaus in Delhoven
Liebe Schützen,

nachdem die Anlaufphase der Impfungen in unserem Schützenhaus sehr erfolgreich abgeschlossen ist und die Impfprioritäten bei Fr. Dr. Weber zum größten Teil abgeschlossen sind, möchte ich die Gelegenheit nutzen, Euch auf die laufende Impfkampagne hin zu weisen. Aktuell wird bereits die Anmeldeliste der Praxis abtelefoniert und Termine vergeben.
Damit wir das Virus auch weiterhin wirksam bekämpfen können, möchte ich Euch allen ans Herz legen: Lasst Euch impfen !

Hier der Link zur Homepage der Praxis Weber, über die jeder Patient/jede Patientin sich auch zum Impfen anmelden kann:
https://praxis-weber-ziegert.de/CORONA-VIRUS/COVID-19/IMPFZENTRUM-Delhoven

Mit freundlichem Schützengruß und bleibt alle gesund
Stephan Gödderz
1.Vorsitzender
Bürger-Schützen-Verein Delhoven 1926 e.V.

13.03.2021 - Euer BSV Delhoven für Euch - Infos vom Schützenverein
Liebe Schützen,

die Stadt organisiert derzeit Corona Testzentren. ab Montag den 15.03.2021 wird mit den Tests in unserem Schützenhaus begonnen.
Aktuell ist geplant, die Tests bis Ende Juni durchzuführen. Bei uns wird immer montags von 14:00 bis 20:00 Uhr getestet.
Anmeldungen sind ertorderlich unter :&xnbsp;www.dormagen-coronatest.de&xnbsp;oder 02133-257-805
Bitte beachtet, dass auf unserem Schützenplatz geparkt werden muss, um die Feuerwehr nicht zu behindern.

Unsere Ärztin, Bärbel Weber, hat auch Interesse unser Schützenhaus an zwei Tagen in der Woche als Impfzentrum zu nutzen.
Hier sind die Einzelheiten derzeit in Klärung, da es noch keinen Plan zur Verteilung des Impfstoffes gibt. Daher ist kein Start dieser Aktion vor Anfang April zu erwarten.

Bei Gesprächen mit dem Stadtverband der Schützen und dem Bürgermeister stellte sich heraus, dass wir auch dieses Jahr noch nicht annähernd an normale Feste denken können.
Aktuell untersagt die Ordnungsbehörde alle Veranstaltungen bis Ende Juni und es ist nicht damit zu rechnen, dass sich dieser Zustand danach eklatant bessern wird.
Mit den anderen Schützenvereinen und -Bruderschaften sind wir uns einig in&xnbsp;keinem&xnbsp;Dorf einen neuen Schützenkönig auszuschießen, damit unserer Königspaar im nächsten Jahr die Gelegenheit auf ein, hoffentlich dann endlich störungsfreies Königsjahr, zusammen mit ihren Amtskollegen bekommen.
S.M. Ralf II. und Floriane I. sind auch weiterhin bereit aus ihrem einjährigen Königsjahr (2019-2020) ein dreijähriges Königsjahr (2019-2022) zu machen.
Dafür möchte ich den beiden meinen allerherzlichsten Dank aussprechen.
Grundsätzlich würde ich auch gerne unsere Schützenzüge und Korps bitten, möglichst ihre Zugkönige und Korpskönige im Amt lassen,
damit wir dann nächstes Jahr alle zusammen wieder in ein ganz normales Jahr starten können.



Mit freundlichem Schützengruß und bleibt alle gesund
Stephan Gödderz
1.Vorsitzender
Bürger-Schützen-Verein Delhoven 1926 e.V.

29.01.2021 - Euer BSV Delhoven für Euch - Infos vom Schützenverein
Liebe Schützen,

in dieser noch immer ungewöhnlichen Zeit möchte ich mich mit den folgenden Informationen an Euch wenden damit Ihr auch im Bilde seid, dass die Vereinsaktivitäten nicht brach liegen!
Aktuell kann noch niemand verlässliche Auskunft darüber geben, wann wir wieder Veranstaltungen oder Versammlungen durchführen können. Der Stadtverband wird sich im Februar mit dem Thema beschäftigen. Spruchreife Ergebnisse erwarte ich aber erst im zweiten Quartal. Der Vorstand hat auch weiterhin im Hintergrund mit der Organisation der Situation alle Hände voll zu tun.
Erfreulich ist zu berichten, dass die regelmäßige Überprüfung unserer Schießstätten bereits stattgefunden hat und wir dort keine nennenswerten Baustellen haben.
Weiterhin möchte ich Euch mitteilen, wie wir auf der finanziellen Seite unterwegs sind :
Da noch niemand die diesjährige Entwicklung auch nur ansatzweise voraussehen kann, werden wir den Beitrag wie gewohnt und in voller Höhe einziehen. Am Ende diesen Jahres (2021) werden wir dann Gewissheit über unsere Finanzen haben. Da es gut möglich ist dass etwas übrig bleibt, möchten wir diesen eventuellen Überschuss dann in 2022 unseren Schützen in Form einer Rückerstattung wieder zukommen lassen. &xnbsp;

Lasst uns alle zusammen mit Augenmaß und Zurückhaltung daran arbeiten, dass die Pandemie Lage sich nicht wieder verschlechtert.
Wenn wir noch ein wenig Geduld haben, werden wir die Früchte unsereres jetzigen umsichtigen Verhaltens sehr bald ernten können.
&xnbsp;
Mit freundlichem Schützengruß und bleibt alle gesund!

Stephan Gödderz
1.Vorsitzender
Bürger-Schützen-Verein Delhoven 1926 e.V.

24.12.2020 - Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch
Liebe Schützen,

ich wünsche Euch und Euren Familien frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr !

2020 war kein gutes Jahr für uns alle und für unsere Vereine erst recht nicht.
Um so optimistischer bin ich, dass wir in 2021 wieder zusammen feiern werden. In welchem Rahmen dies möglich sein wird, wird sich zeigen. Die Pandemie hält die Welt weiterhin in Atem. Immerhin sind die Impfungen, welche am 27.12.2020 bei uns beginnen ein gutes Zeichen und geben uns allen die Hoffnung, dass damit das Ende dieses Elendes eingeläutet wird.
Auch wenn wir jetzt noch etwas durchhalten müssen, werden sich die Mühen und Entbehrungen lohnen und wir werden wieder zusammen Schützenfest feiern ! Darin werde ich, vor allem, durch die positiven Rückmeldungen aus dem gesamten Schützenverein bestätigt. Ebenso freue ich mich über den sehr guten Zusammenhalt untereinander und die damit einhergehende Hilfsbereitschaft, welche allerdings schon immer sehr gut bei uns war.&xnbsp;Lasst uns alle zusammen daran arbeiten,&xnbsp;dass die jetzige Situation sich nicht weiter verschlechtert und unsere Risikogruppen gebührend geschützt werden und bleiben. &xnbsp;
Mit freundlichem Schützengruß und bleibt alle gesund!

Stephan Gödderz
1.Vorsitzender
Bürger-Schützen-Verein Delhoven 1926 e.V.

30.11.2020 - Euer BSV Delhoven für Euch - Infos vom Schützenverein zum Advent
Liebe Schützen,

leider macht die Pandemie auch weiterhin alle Vereinsaktivitäten unmöglich.

Unser Tannenbaumteam hat auch dieses Jahr wieder den Tannenbaum am Kriegerdenkmal aufgestellt.
Leider durfte das allseits beliebte gemütliche Beisammensein am Tannenbaum nicht stattfinden.
Dies stimmt uns alle traurig, ist aber weiterhin geboten um das Virus nicht zusätzlich zu befeuern.

Aktuell kann noch niemand verlässliche Auskunft darüber geben, wann wir wieder in den "Normalbetrieb" gehen können.
Trotzdem bin ich vorsichtig optimistisch, dass im nächsten Jahr wieder Veranstaltungen stattfinden können.
Bei allem Optimismus müssen wir uns aber auch vor Augen halten, dass es geraume Zeit dauern wird, bis wir wieder Zustände haben die wir bis Ende 2019 kannten. Lasst uns trotzdem alle zusammen daran arbeiten dass die jetzige Situation sich nicht verschlechtert. &xnbsp;

In diesem Sinne wünsche ich Euch und Euren Familien eine besinnliche Vorweihnachtszeit. &xnbsp;
Mit freundlichem Schützengruß und bleibt alle gesund!

Stephan Gödderz
1.Vorsitzender
Bürger-Schützen-Verein Delhoven 1926 e.V.

07.11.2020 - Volkstrauertag am 15.11.2020
Liebe Schützenkameraden und liebe Kameraden des Löschzugs Delhoven,

in diesem Jahr findet am Sonntag, den 15.11.2020 keine Gedenkfeier zum Volkstrauertag in Delhoven statt.

Öffnen
Mit freundlichem Schützengruß
Frank Dahmen
Oberst

18.08.2020 - Bilder von Schützenfest

07.08.2020 - Festprogramm
Leider kann unser Schützenfest in diesem Jahr durch die "Corona-Pandemie" nicht stattfinden. Durch den Erlass des Landes NRW und dem Bescheid der Stadt Dormagen vom 06.06.2020 wurde die Durchführung unseres Schützenfestes untersagt.
Die Kranzniederlegung am Samstag, der Gottesdienst am Sonntag und die Totenehrung auf dem Friedhof kann in Abstimmung mit dem Ordnungsamt der Stadt Dormagen unter Einhaltung von Auflagen und mit einer sehr begrenzten Teilnehmeranzahl stattfinden.

Diese drei Festprogrammpunkte möchten wir im Rahmen des Möglichen begehen. Für alle nicht direkt teilnehmenden Schützen und Interessierten werden die Festprogrammpunkte durch unseren Regimentsspieß live im youtube Kanal des BSV übertragen.
Die Übertragungen können live auf https://www.youtube.com/channel/UClgpyvbJUxKi6rpZStcxMNA direkt verfolgt werden. Dort werden die Übertragungen nachher auch gespeichert.
Samstag,
15.08.2020
19.30 Uhr Kranzniederlegung mit Ansprache des 1. Vorsitzenden am Denkmal
Musikalische Begleitung: Michael Mauß (Solo Trompete)
Teilnehmer: Majestät Ralf II. und Flori I., Vorstand, Korpsführer und Regimentsführung
Sonntag,
16.08.2020
11.00 Uhr Gottesdienst in der Pfarrkirche Sankt Josef
Musikalische Begleitung: Michael Mauß (Solo Trompete)
Teilnehmer: Majestät Ralf II. und Flori I., Vorstand, Korpsführer und Regimentsführung
  anschließend
ca. 12.00 Uhr
Totenehrung auf dem Friedhof (Ehrenhain)
Musikalische Begleitung: Michael Mauß (Solo Trompete)
Teilnehmer: Majestät Ralf II. und Flori I., Vorstand, Korpsführer und Regimentsführung



"Flagge zeigen"
Wir möchten im Zeitraum vom 15.08.-18.08.2020 "Flagge zeigen" und die Fahnen an unseren Häusern aufhängen. Die Delhovener Schützen und die Bevölkerung werden daher gebeten unser Dorf, in gewohnter Weise, Schützenfestfein zu machen.



Änderungen aufgrund neuer Verordnungen durch das Land NRW und Vorgaben der Stadt Dormagen sínd jederzeit möglich.

28.03.2020 - Euer BSV Delhoven für Euch - Infos vom Schützenverein
Liebe Schützen,

in diesen bewegten Zeiten möchte ich mich, da ja alle Vereinsveranstaltungen bis Ende Mai untersagt werden, mit den folgenden Informationen an Euch wenden damit Ihr auch im Bilde seid, dass die Vereinsaktivitäten nicht brach liegen!

Aktuell kann noch niemand verlässliche Auskunft darüber geben, wann wir wieder in den "Normalbetrieb" gehen können. Ich bin aber optimistisch, dass unsere Politik verantwortungsvoll mit der Situation umgeht.

Der Vorstand hat im Hintergrund mit mit der Organisation der aktuellen Situation alle Hände voll zu tun.
Auch die Vorbereitungen für unser Schützenfest gehen vorläufig ihren normalen Gang.
Die ( noch nicht offiziell bekannt gemachten ) Ergebnisse des Dr. Geldmacher Pokalschießens sind laut unserem Schießmeister vielversprechend, an dieser Stelle lassen wir uns gerne überraschen.
Die Rückläufer der Mitgliederbefragung bzgl. Königswürde in Delhoven waren eher sparsam, hier also nochmals mein Aufruf: Nehmt an der Befragung teil!
Zum Thema "Alte Schule Delhoven" sind die anberaumten Treffen der aktuellen Pandemie Situation zum Opfer gefallen.

Dass wir schlussendlich Corona besiegen werden steht für mich fest.
Nun ist es an uns, die Verlustliste so kurz wie nur irgend möglich zu halten.
Daher bitte ich Euch alle aus voller Überzeugung die momentanen und kommenden Schutzmaßnahmen mit zu tragen.
Laut einer Umfrage finden 88% unserer Bevölkerung die Maßnahmen angemessen, darüber habe ich mich sehr gefreut.

Mit freundlichem Schützengruß und bleibt gesund!

Stephan Gödderz
1.Vorsitzender
Bürger-Schützen-Verein Delhoven 1926 e.V.

14.03.2020 - Absage Generalversammlung
Liebe Schützen,
im Zuge der Schutzmaßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona- Virus sowie der Empfehlungen der Bundes- und Landesregierung, sagen wir hiermit die geplante Generalversammlung am 27.3.2020 im Schützenhaus ab.

Für einen möglichen Ausweichtermin im Mai haben wir das Schützenhaus bereits reserviert. In Abhängigkeit von der Entwicklung in den nächsten Wochen werden wir prüfen, ob der angedachte Termin realisierbar ist.
In jedem Fall werdet Ihr über das weitere Vorgehen seitens des BSV Delhoven informiert.

Daher bitte ich Euch alle, besonnen mit der derzeitigen Situation umzugehen und den Empfehlungen der Gesundheitsämter zu folgen, damit die landes- und bundesweiten Schutzmaßnahmen greifen können.
Weitere Informationen erhaltet Ihr auf den Seiten des Robert Koch-Institutes www.rki.de.
Mit freundlichem Schützengruß

Stephan Gödderz
1.Vorsitzender
Bürger-Schützen-Verein Delhoven 1926 e.V.

06.01.2020 - Lehrgang: "Waffensachkunde" und "Verantwortliche Aufsicht"
Lehrgänge für die Bereiche: "Waffensachkunde" und "Verantwortliche Aufsicht"
Das Team der Schießleiter ist auf eine kontinuierliche Verstärkung durch unsere Schützen angewiesen. Voraussetzung dafür ist, dass möglichst viele Schützen die Lehrgänge für die Bereiche: "Waffensachkunde" und "Verantwortliche Aufsicht" besuchen. Unser Schießmeister, Heinz Wieschenkämper, organisiert wieder gemeinsam mit dem Rheinischen Schützenbund die beschriebenen Lehrgänge. Alle interessierten Schützen werden gebeten mit Heinz Wieschenkämper (schiessmeister(at)bsv-delhoven.de) in Kontakt zu treten.

Bedanken möchte ich mich im Namen des gesamten Regiments bei unserem Schießmeister und unseren Schießleitern für Ihre geleistete Arbeit. Bitte unterstützt die Arbeit unseres Schießmeisters und unserer Schießleiter.

Mit freundlichem Schützengruß
Frank Dahmen
Oberst

06.01.2020 - Dr.-Geldmacher-Pokal-Schießen 2020
Liebe Schützenkameraden,
allen Schützen und Ihren Familien wünsche ich noch alles Gute für das Jahr 2020.

Dr.Geldmacherpokal 2020
Im Auftrag unseres Schießmeisters, Heinz Wieschenkämper, möchte ich Euch über die Termine zum Training, Wettkampf und Siegerehrung des Dr.-Geldmacher-Pokal-Schießens 2020 informieren: Das Training für das Dr. Geldmacherschiessen 2020 ist jeweils ab 18.00 Uhr auf dem Schießstand in Straberg.

Montag, den 10.02.2020
Donnerstag, den 13.02.2020
Montag, den 17.02.2020
Donnerstag, den 27.02.2020
Montag, den 02.03.2020
Donnerstag, den 05.03.2020

Der Wettkampf findet vom 09.03.2020 bis 12.03.2020 ab 18.00 Uhr in Straberg statt.

Die Feier mit Siegerehrung ist am Samstag den 21.03.2020, 19.00 Uhr in Straberg

Mit freundlichem Schützengruß
Frank Dahmen
Oberst

26.12.2019 - Fortschritt Schützenhaus
Liebe Schützen,
die Arbeiten im Schützenhaus gehen gut voran.
Der Thekenraum und der große Raum sind fertig gestrichen.

In beiden Räumen wird ab Freitag der Boden gereinigt, dazu benötigen wir noch viele helfende Hände. Außerdem sind noch viele Kleinigkeiten zu erledigen.

Am Freitag (27.12.) ab 15:00 Uhr geht es weiter, wer erst etwas später kann ist auch gerne gesehen und besonders am Samstag (28.12.) ab 9:00 Uhr können wir auch wieder viele Helfer brauchen.
Wenn genügend Freiwillige kommen, bin ich guter Dinge dass wir die Renovierung an diesem Wochenende weitestgehend abschließen können.

Mit freundlichem Schützengruß

Stephan Gödderz
1. Vorsitzender

18.12.2019 - Fortschritt Schützenhaus
Liebe Schützen,
die Arbeiten im Schützenhaus gehen sehr gut voran.
Der Thekenraum ist fertig gestrichen.

Der große Raum vorne wird ab Freitag angestrichen, dazu benötigen wir noch helfende Hände.

Am Freitag ( 20.12. ) ab 16:00 Uhr, wer erst etwas später kann ist auch gegen 17- 17:30 Uhr gerne gesehen und besonders am Samstag ( 21.12. ) ab 9:00 Uhr können wir auch wieder viele Helfer brauchen.
Wenn genügend Freiwillige an diesem Wochenende kommen, bin ich guter Dinge dass wir die Renovierung noch vor Weihnachten abschließen können.

Mit freundlichem Schützengruß

Stephan Gödderz
1. Vorsitzender

10.12.2019 - Fortschritt Schützenhaus
Liebe Schützen,
die Arbeiten im Schützenhaus gehen sehr gut voran.
Der Thekenraum wird ab Freitag angestrichen, dazu benötigen wir noch helfende und, mit dieser Arbeit vertraute, Hände.
Am Freitag (13.12.) ab 16:00 Uhr, wer erst etwas später kann ist auch gegen 17- 17:30 Uhr gerne gesehen und besonders am Samstag (14.12.) ab 9:00 Uhr können wir auch wieder viele helfende Hände brauchen. Mit freundlichem Schützengruß

Stephan Gödderz
1. Vorsitzender

10.12.2019 - Guido sucht Helden
Liebe Schützenfamilie,
bitte helft Guido Mauß und allen anderen Leukemiekranken und lasst euch am 21.12. im Rathaus typisieren. Mund auf, Stäbchen rein Spender sein.

Danke!
Euer Vorstand

05.12.2019 - Fortschritt Schützenhaus
Liebe Schützen,
die Arbeiten im Schützenhaus gehen gut voran.
Der Thekenraum ist schon für das Anstreichen vorbereitet und die Decke ist gereinigt. Am Freitag (6.12.) ab 17:00 Uhr und besonders am Samstag (7.12.) ab 9:00 Uhr können wir wieder viele helfende Hände brauchen.
Hiermit bitte ich die Corpsführer, auch diesen Aufruf an unsere Schützen zu verteilen und kräftig Werbung für diese Aktion zu machen.
Für Fragen und Anregungen stehe ich Euch gerne zur Verfügung.

Mit freundlichem Schützengruß

Stephan Gödderz
1. Vorsitzender

04.12.2019 - Adventfeier mit Tannenbaum aufsetzen

18.11.2019 - Bilder vom Volkstrauertag

06.11.2019 - Heimatpreis des Landes NRW
Die Stadt Dormagen hat mit Unterstützung des Landes NRW einen Heimatpreis ins Leben gerufen.
Hiermit sollen gemeinwohlorientierte Projekte und Initiativen belohnt werden, die das Zusammengehörigkeitsgefühl und die Identifikation mit dem Heimatort stärken.

Auch wir hatten uns mit dem erneuerten Kriegerdenkmal, daß wegen seiner Lage in Delhoven in Bezug auf die Nähe der Kirche, der Schule, des Kindergartens, des Schützenhauses, des Feuerwehrgerätehauses und des Baudenkmals "Alte Schule" ein zentral öffentlich zugänglicher Platz mit besonderer identitätsstiftender Bedeutung in Delhoven ist, beworben. Hier finden im Laufe des Jahres Veranstaltungen statt, welche von der Dorfgemeinschaft immer stärker frequentiert werden.

Bei einem Festakt am 04.11.2019 in der "Kulle" Dormagen wurden die einzelnen Leistungen entsprechend gewürdigt und die Jury hat uns für die hervorragenden Leistungen des BSV-Delhoven - die durch die Präsentation des Jurors Stefan Lenz noch einmal hervorgehoben wurden - den 3. Platz zugesprochen.

29.10.2019 - Volkstrauertag am 17.11.2019
Öffnen

17.10.2019 - Weckmannschiessen am 26.10.2019
Öffnen

10.10.2019 - Generalversammlung am 11.10.2019
Öffnen

19.08.2019 - Ralf Mauß ist neuer Schützenkönig in Delhoven
Beim heutigen Königsvogelschiessen setzte sich Ralf Mauß vom 13. Jägerzug mit dem 43. Schuß gegen seinen Mitbewerber Manfred Heyer vom Tambourcorp durch.

15.08.2019 - Königsehrenabend 2019
 

27.07.2019 - Einladung zum Königsehrenabend am 10.08.2019
Öffnen

27.07.2019 - Chargiertenversammlung am 09.09.2019
Öffnen

25.07.2019 - Generalversammlung am 02.08.2019
Öffnen

03.07.2019 - Jugendtag 2019
Oberst Frank Dahmen und sein Orgateam hatten sich wieder große Mühe gegeben und ein abwechslungreiches Programm auf die Beine gestellt.

Sie konnten, auch unter Mitwirkung des Jugendtambourcorps "Blüh auf Delhoven", der Jugendfeuerwehr "Löschzug Delhoven", der Schießsportgruppe des BSV und dem FC-Delhoven, am Abend wieder auf einen gelungenen Jugendtag zurück blicken.

Auch die tropischen Temparaturen hielten die Kinder und Jugendlichen nicht davon ab, mit ihren Eltern und Großeltern, den Jugendtag zu besuchen.

Es gab wieder die beliebte Hüpfburg, die Feuerwehr stellte ihre verschiedenen Fahrzeuge vor, der FC-Delhoven hatte ein Fußball-Dart aufgebaut und das Jugendtambourcorps gab einige Märsche zu Besten. Regelrecht belagert wurden die Trekkerfahrer, die Rundfahrten durch unseren Ort angeboten hatten. Selbst unsere Schützenkönigin Ricarda drehte als Fahrerin einige Runden mit Kindern. Wie in jedem Jahr nutzten die Edelknaben und Jungschützen den Tag, um ihre neuen Zugkönige und beste Schützen zu ermitteln. Bei den Edelknaben wurde nach einem Stechen Florian Dahmen bester Schütze und mit 47,4 Pkten neuer Zugkönig.
Die Jungschützen machten es in diesem Jahr spannend. So holte Tobias Kessel nach einem Stechen mit 27 Ringen den Pokal des besten Schützen. Aber auch beim Zugkönigschießen war er das Maß aller Dinge, holte nicht nur den r. Flügel sondern mit dem 99. Schuß auch den Rest des Vogels von der Stange und wurde neuer Zugkönig.
 

24.06.2019 - Frohnleichnam 2019
An Fronleichnam begleitete der Vorstand mit dem Königszug (17.Jägerzug) traditionsgemäß bei der diesjährigen Prozession das Allerheiligste. Pater Johannes bedankte sich bei der Dorfgemeinschaft und den Schützen für die Begleitung.

15.06.2019 - Jugendtag 2019
Öffnen

19.05.2019 - Ehrenvolle Verabschiedung von Peter von den Driesch
Der Stadtverband der Schützen in Dormagen hatte zu einem Schützenempfang am Sonntag, den 19. Mai 2019 in den HIT-Markt eingeladen, zu Ehren und zum Gedenken an Helmut Röder, dem langjährigen HIT-Markt Leiter der vor knapp einem Jahr verstorben ist.

Dieser Empfang sollte unter anderem dazu genutzt werden um die Gemeinschaft unter den Schützen im Stadtgebiet zu stärken.

Im Mittelpunkt standen Ehrungen und Verabschiedungen altgedienter Schützen.

Unser Ehrenvorsitzender Peter von den Driesch wurde, neben einigen anderen, vom Vorsitzenden des Stadtverbandes mit einer humorvollen Rede als langjähriges Vorstandsmitglied ( 23 J. Oberst, 10 J. Vorsitzender) im BSV-Delhoven verabschiedet und verlieh im die Verdienstspange des Stadtverbandes der Schützen.

Es verstand sich von selbst, daß die Schützen des BSV sich mit einer starken Abordnung (ca. 35 Mann) und dem Königspaar auf den Weg gemacht hatten, um ihren Ehrenvorsitzenden zu begleiten.


17.05.2019 - König der Könige 2019
Die Traditionsgemeinschaft der ehemaligen Königspaare im BSV Delhoven hatte sich am 17.05.2019 getroffen, um Ihre Königin der Königinnen und den König der Könige zu ermitteln.

Wie im vorigen Jahr bewiesen die ehemaligen Königinnen einmal mehr ihre Treffsicherheit, gingen ohne viel Federlesen ans Werk und nach kurzem, aber harten Kampf wurde Dorle Langner (Königin 2003/2004) Königin der Königinnen.

Die ehemaligen Könige hatten in diesem Jahr größere Probleme und mußten den zähen Vogel Stück für Stück von der Stange holen. Letztendlich wurde dann Simon Kessel (König 2014/2015) neuer König der Könige.

05.04.2019 - Generalversammlung 29.03.2019
Die ordnungsgemäß einberufene Generalversammlung am 29.03.2019 im Schützenhaus des BSV-Delhoven stand an diesem Abend ganz im Zeichen des Abschieds unseres 1. Vorsitzenden Peter von den Driesch.

Nach insgesamt 33 Jahren an der Regiments- (23 Jahre) und Vorstandsspitze (10 Jahre) gab er nun den Vorsitz in jüngere Hände.

Die anwesenden Mitglieder des BSV-Delhoven wählten - auf Vorschlag - den bisherigen 2. Vorsitzenden Stephan Gödderz mit überwältigender Mehrheit für 4 Jahre zu seinem Nachfolger.

Der anwesende Bürgermeister Erik Lierenfeld würdigte die Leistungen des scheidenden Schützenchef`s Peter von den Driesch in den Jahren seiner Amtszeit im BSV und für die Dorfgemeinschaft und zeichnete ihn mit der silbernen Ehrennadel der Stadt Dormagen aus.

Bevor dann die weiteren Vorstandswahlen durchgeführt wurden, ernannte der 1. Vorsitzende Stephan Gödderz seinen Vorgänger zum Ehrenvorsitzenden im BSV-Delhoven.

Als neuen 2. Vorsitzenden wählte die Versammlung für 2 Jahre Sascha Ollig.

Volker Lewerenz stellte nach 10 Jahren sein Amt als 2. Schatzmeister zur Verfügung.

Als Nachfolger wurde von der Versammlung Tobias Albrecht für 4 Jahre gewählt.

Wolfgang Gimborn wurde in seinem Amt als 2. Geschäftsführer für weitere 4 Jahre bestätigt.

Nachfolger von Toni Maus, der nach 17 Jahren sein Amt als Beisitzer zur Verfügung stellt, wurde Michael Trawny für 4 Jahre von der Versammlung einstimmig gewählt.

Ebenso neu in den Vorstand als Beisitzer wurde Benjamin Gödderz für 2 Jahre gewählt.

Andreas Pflug und Wolfgang Jennert wurden von der Versammlung für weitere 4 Jahre einstimmig gewählt

Der scheidende 1. Vorsitzende steht aber weiterhin dem Vorstand als Berater zur Verfügung.

Peter von den Driesch verabschiedete sich von seinen Schützen und bedankte sich bei Ihnen für die gute Zusammenarbeit in all den Jahren.

Bericht der NGZ
Bild: Carina Wernig, NGZ

18.03.2019 - Generalversammlung am 29.03.2019
Öffnen

14.01.2019 - Training Dr. Geldmacher Pokal Schießen 2019
Das Training für das Dr. Geldmacherschiessen 2019 ist jeweils ab 18.00 Uhr auf dem Schießstand in Straberg.

Montag, den 11.02.2019
Mittwoch, den 13.02.2019
Montag, den 18.02.2019
Mittwoch, den 20.02.2019
Montag, den 25.02.2019
Mittwoch, den 27.02.2019

Der Wettkampf findet vom 11.03.2019 bis 14.03.2019 ab 18.00 Uhr in Dormagen statt.

Die Feier mit Siegerehrung ist am Samstag den 16.03.2019, 19.00 Uhr in Delrath

Mit freundlichem Schützengruß
Frank Dahmen
Oberst